Sicherheitsfolien

SECURLUX® von FOLIATEC® ist eine hochwertige Schutzfolie, die ein deutliches Plus an Sicherheit im Auto für alle Insassen (Fahrer, Beifahrer, Kinder) bietet. Das Plus an Sicherheit ist dabei einfach anzubringen. Die Folie wurde vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen gemäß ECE-Richtlinien getestet und geprüft.

1. UNFALLSCHUTZ: In einem DEKRA-Versuch (M 050405001) wurde der Splitterschutz anhand eines simulierten Seitenaufpralls mit Pfahlanprall getestet und eindrucksvoll bestätigt. Im Bereich SERVICE können Sie das Video zum Crash Test sehen.

2. EINBRUCHSCHUTZ: Tests haben bewiesen, dass die SECURLUX® Autoglasfolie selbst heftigen und mehrfachen Attacken mit verschiedenen Einbruchswerkzeugen widersteht. Folgende Tests wurden durchgeführt: EN 12600 Glas im Bauwesen - Pendelschlagversuch - Verfahren und Durchführungsanforderungen der Stoßprüfung von Flachglas. EN 356 Glas im Bauwesen - Sicherheitssonderverglasung - Prüfverfahren und Klasseneinteilung des Widerstandes gegen manuellen Angriff.

3. SICHERHEIT: für Polizei und Rennfahrer: Die SECURLUX® kommt in diesem speziellen Bereich (Polizei) auf beiden Seiten des Glases zum Einsatz und besitzt so die Durchwurfshemmungsklasse P3A. Die Einsatzkräfte der Polizei im Wagen sind so gegen Gewalteinwirkung, wie zum Beispiel Steinwurf, bestens gerüstet.

Im Motorsport erfüllt die SECURLUX® höchste Standards. Der Anhang J und K zum internationalen Sportgesetz der FIA schreibt in Artikel 253 Punkt 11 die Benutzung einer durchsichtigen und farblosen Sicherheitsfolie an den Seitenscheiben vor. www.fia.com/resources/documents/994546964__AppJ_Art_253.pdf target=_blank FIA Regulation, Anhang J, Art. 253, Punkt 11

4. UV-SCHUTZ: Die Sicherheitsfolie besitzt dank ihres speziellen Aufbaus einen 99-prozentigen UV-Schutz (gemessen nach DIN EN 410) und einen von dem Labor für technische Optik und Optoelektronik der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule in Nürnberg ermittelten Lichtschutzfaktor von 180. Das entspricht dem 6-fachen eines herkömmlichen Sun-Blockers (LSF 30).

Hinweis: Im Bereich der StVZO kann SECURLUX® grundsätzlich auf der Heckscheibe und den hinteren Seitenscheiben in Verbindung mit einem 2. Außenspiegel angebracht werden. JETZT DARF DIE SICHERHEITSFOLIE UNTER BESTIMMTEN VORAUSSETZUNGEN AUCH AN DEN VORDEREN SEITENSCHEIBEN INSTALLIERT WERDEN.

Mehr Informationen erhalten sie im Internet unter www.foliatec.com

  Art.-Nr. Artikelbezeichnung Abmessung  
607 3141 SECURLUX Sicherheitsfolie 51 x 230 cm Details
607 3142 SECURLUX Sicherheitsfolie 51 x 400 cm Details