Backup-Batterien

In immer mehr Fahrzeugen wird zur Stützung der Elektronik eine sogenannte Backup-Batterie verbaut. Diese Backup-Batterie ist zusammen mit der Bordnetzbatterie mit einem sogenannten Batteriesteuergerät verbunden. Über das Batteriesteuergerät wird die Backup-Batterie bei Bedarf zur Stromversorgung zugeschaltet (z.B. bei Start-Stop-Technik). Aktuell werden Backup-Batterien in Fahrzeugen der Hersteller Mercedes Benz, Audi, BMW und Volvo eingesetzt. Die Batterien sind vollständig verschlossen und weisen eine auf diesen Einsatzzweck ausgelegte Kaltstartleistung auf.
 

ROCKET


  Art.-Nr. Volt Batterie-Kapazität Ah A (EN) Länge mm Breite mm Höhe mm Bodenleiste Schaltung Polart  
192 0280 12 8 176 150 87 105 B0 1 1  
192 0281 12 12 208 150 87 146 B0 1 1  

EXIDE


  Art.-Nr. Volt Batterie-Kapazität Ah A (EN) Länge mm Breite mm Höhe mm Bodenleiste Schaltung Polart  
190 5040 12 9 120 150 90 105 B00 1 M12  
190 5041 12 11 150 150 90 130 B00 1 M04  
190 5042 12 15 200 150 90 145 B00 1 3  
190 5043 12 13 200 150 90 145 B00 1 M04  
910 4524 12 14 80 150 100 100 B0 3    

VARTA


  Art.-Nr. Artikelbezeichnung Volt Batterie-Kapazität Ah A (EN) Länge mm Breite mm Höhe mm Schaltung Polart Bodenleiste  
666 7886 SILVER dynamic Aux 12 35 520 212 175 140 0 1 B13