3M Feinstaub-Filtermaske P3 R D / NEU

Einsatzgebiete: Optimaler Schutz bei allen Schleifarbeiten, speziell für giftige oder krebserregende Materialien, wie z. B. Edelstahl, Zink, Asbest, chromhaltige Materialien
Eigenschaften: Hochwertiger Maskenkörper mit weicher Dichtlippe, mit patentiertem Cool-Flow Ausatemventil (verhindert den Hitzestau und erhöht die Produktivität) und verstellbarer Bebänderung
Schutzwirkung: Schutz gegen sehr giftige, feste und flüssige Partikel bis zum 30-fachen des Grenzwertes (höchstmögliche Schutzstufe bei Partikelmasken)
PDF DokumentProduktübersicht Partikelmasken 8825+ und 8835+PDF DokumentTechnisches Datenblatt Partikelmasken 8825+ und 8835+

  Art.-Nr. Artikelbezeichnung Klasse  
817 1212 Feinstaub-Filtermaske P3 R D FFP3 (EN 149:2001 + A1:2009) Details